Härte

Widerstand, den ein Körper dem Eindringen eines anderen härteren Körpers entgegensetzt. Dabei tritt eine elastische und/oder plastische Verformung ein. Die elastische Verformung lässt sich durch Rücksprung-Härteprüfverfahren, die plastische durch statische Methoden bestimmen. Bei den statischen Verfahren (nach Brinell, Knoop, Rockwell, Vickers) wird ein Eindringkörper mit einer bestimmten Kraft in den Werkstoff eingedrückt, die Härte ergibt sich dann aus der Größe des entstandenen Eindrucks.