Epoxidharze

Epoxidharze sind Polykondensationsharze, die im Grundmolekül mehr als eine Epoxidgruppe enthalten und durch Kondensation von Bisphenol A mit Epichlorhydrin hergestellt werden. Die Verbindungen enthalten Hydroxy- und an den Enden Epoxidgruppen, die zu unterschiedlichen Reaktionen mit anderen Verbindungen befähigt sind. Beschichtungen auf Basis von Expoxidharzen zeichnen sich durch gute Haftfestigkeit, Schlagfestigkeit und Abriebfestigkeit aus. Die Beschichtungen sind lösungsmittel- und säurebeständig.