Epoxidharz-Pulverlacke

Pulverlacke, in denen Epoxidharze oder epoxidierte Novolacke mit unterschiedlichen Härtern zu einer Beschichtung reagieren, sind Epoxidharz-Pulverlacke. Eingesetzt werden phenolische Härter, Amine und Säureanhydride, die die Eigenschaften der Beschichtung festlegen. Die Einbrenntemperaturen liegen bei 130-250°C.