Emaille

ist eine eingebrannte Glasschicht auf Metall, die Schutz vor Korrosion bietet und auch als Dekorschicht verwendet wird. Das Glas wird zuerst geschmolzen und dann abgeschreckt. Der entstandene Glasbruch wird gemahlen und bei Bedarf mit Pigmenten versetzt. Gemahlenes und gefärbtes Glaspulver wird als Pulver, Paste oder Schlicker auf das Metall aufgetragen und bei 800 – 900 °C eingebrannt.