Elektrolyt

Sammelbegriff für elektrische Leiter, deren Leitfähigkeit durch elektrolytische Dissoziation in Ionen zustande kommt. Elektrolyte sind meist wässrige Lösungen von Säuren, Basen oder Salzen, aber auch von Salzschmelzen und manchen Festkörpern. Stoffe wie Chlorwasserstoff, die erst durch chemische Reaktion mit dem Wasser Ionen bilden, werden ebenfalls Elektrolyte genannt.