Elektrodenpotential

stehen zwei Elektroden im Kontakt mit einem Elektrolyten, lässt sich zwischen ihnen eine elektrische Spannung messen. Das Elektrodenpotential gibt an, welche elektrische Spannung eine Elektrode liefern kann oder welche Spannung benötigt wird, um (z.B. bei einer Elektrolyse) einen bestimmten Zustand aufrecht zu erhalten. Somit erhält man die vielleicht wichtigste Grösse zur Beschreibung des Zustands einer Elektrode. Elektrodenpotentiale erlauben die Berechnung der elektrischen Spannung, die z.B. für eine Elektrolyse benötigt wird.