Dispersionsabscheidung

Galvanisierverfahren, bei dem in die Metallschicht Partikel mit eingebaut werden. Diese befinden sich während der Metallabscheidung als Suspension in der Elektrolytlösung. Ein Beispiel ist das Dispersionvernickeln, bei dem in die Nickelschicht Feststoffe wie Siliciumcarbid, Quarz, Korund, Titandioxid, Graphit, Titancarbid, Diamant, Bornitrid oder verschiedene Kunststoffe mit abgeschieden werden.