Dickfilmtechnik

Herstellung von Leiterbahnen und Widerständen durch Aufbringen von entsprechenden Leiter- und Widerstandspasten mittels Siebdrucktechnik auf Keramiksubstrate. Nach dem Einbrennen haben sie elektrisch leitende Eigenschaften, die durch Laserabgleich nachgearbeitet werden können. Oft in Verbindung mit der SMD-Technik angewandt.