Blenden

sind Bauteile, die in der Galvanik eine zu hohe Stromdichte an exponierten Stellen (Spitzen, Kanten) und damit ein eventuelles Anbrennen verhindern sollen. Draht- oder streifenförmige metallische Blenden lenken den Strom auf sich und erhalten dabei einen Metallüberzug. Nichtmetallische Blenden wirken nur als Abdeckung und sollten sich möglichst nahe an der abzublendenden Stelle befinden.