Bimsstein

Mit zahlreichen Gasblasen durchsetztes Obsidiangestein vulkanischen Ursprungs (enthält ca. 55% SiO2, 22% Al2O3, 11% Alkalien). Bimsstein wird in der Metalloberflächenveredelung zum Reinigen, Entfetten, Polieren und Schleifen verwendet.

Bindemittel

Bindemittel sind der wichtigste Bestandteil von Lacken. Vor über 2000 Jahren waren die ersten Bindemittel natürliche Öle (Leinöl, Holzöl, Sojaöl, Fischöl). Heute werden nur noch sehr selten natürliche Öle eingesetzt. Man verwendet hauptsächlich synthetische Öle und Harze wie Alkyd-, Maleinat-, Keton-, Harnstoff-, Melamin-, Polyamid-, Epoxid- und Polyurethanharze.