Basismaterialien für Leiterplatten

Leiterplatten und Multilayer besitzen isolierende Schichten auf die die Leiterbahnen aufgebracht werden. Je nach Verwendungszweck besitzen die Basismaterialien bestimmte Eigenschaften, wie hoher Oberflächenwiderstand und Festigkeit durch glasfaserverstärktes Epoxidharz oder Temperaturbeständigkeit durch Keramik. In der Hochfrequenztechnik werden glattflächige Isoliermaterialien aus Keramik oder glasfaserverstärktem Teflon verwendet; die Automobilindustrie verwendet für Multifunktionsanzeigen durchsichtige Isoliermaterialien aus Glas. Kupferkaschierte Basisimaterialien sind bereits mit einer Kupferfolie versehen. Man verwendet sie für bestimmte Verfahren der Leiterplattenfertigung (Subtraktik-, Semiadditiv-, Tentingtechnik).