Anodische Entfettung

Bei der anodischen Entfettung werden die gleichen Elektrolyte (NaOH oder KOH) eingesetzt wie bei der kathodischen Entfettung. Am Werkstoff bildet sich Sauerstoff. Dabei werden metallische Verunreinigungen und häufig auch das Grundmaterial elektrolytisch gelöst.