Im Video: Silberhorn-Hausmesse CleanTec Days 2024

Anzeige

Der Reinigungsanlagenhersteller Silberhorn veranstaltete vom 19. bis zum 20. Juni die Cleantec Days am Firmensitz in Lupburg. Dort gab es Anlagen- und Prozesstechnisch einige beeindruckende Neuheiten für die Besucher, außerdem Führungen durch den Betrieb und etliche Aussteller mit relvanten Themen rund um das Thema Technische Sauberkeit. Der Video-Nachbericht liefert neben Trends und Themen der Aussteller auch ausführliche Erläuterungen zu der neuen MWS 6 Reinigungsanlage, außerdem dem Selektiven Reinigen sowie dem HIP und HIP+ Druckwechselverfahren.

Rundgang und Themen auf den CleanTec Days beim Reinigungsanlagenhersteller Silberhorn

Video-Rundgang über die Cleantec Days in Lupburg bei Silberhorn und Interviews mit den Ausstellern Stäubli, DFG Drahttechnik, DST Chemicals, Belki und Hydac. Das Video schließt ein Resümee von Firmenchef Wolfgang Prem ab.

Premiere: Die neue Einkammer-Reinigungsanlage MWS 6 von Silberhorn im Detail erklärt

Thomas Burger, Abteilungsleiter Produktmanagement, stellt die neue 1-Kammer Reinigungsanlage mit bis zu vier Bädern mit technischen Spezifikationen und Funktionen im Detail vor. Außerdem geht er auf ihre Wartungsfreundlichkeit und ihre Technik ein.

Partielles Reinigen von Bauteilen: Ressourcen und Kosten sparen

Das neue und bereits in der Praxis erprobte selektive Reinigungsverfahren von Silberhorn erlaubt es, Bauteile mit anspruchsvollen und variierenden Geometrien selektiv zu reinigen. Markus Heinloth, Leiter F&E, stellt das Verfahren vor.

Neuartiges Wechseldruckverfahren HIP und HIP+ von Silberhorn

Silberhorn stellte auf den Cleantec Days ein sich noch in der Entwicklung befindliches neuartiges Verfahren zur Reinigung komplexer (Innen-)Geometrien vor. Im Video beschreibt Markus Heinloth, Bereichsleiter Technik bei Silberhorn, das Prinzip.

Zurück