PaintExpo 2024 Neuheiten und Premieren

Covestro erhält Zertifizierung ISCC Plus

Anzeige Sonstige Themen | Erstellt von BA

Die Covestro-Standorte Leverkusen und Dormagen haben die international anerkannte ISCC Plus-Massenbilanz-Zertifizierung erhalten. Zusammen mit dem Standort Krefeld-Uerdingen kann das Unternehmen nun erneuerbar attribuierte Rohstoffe vom Niederrhein liefern.

Die eingesetzten Rohstoffe für diese Produkte (ausgewählte Polycarbonate, Komponenten für Polyurethan (PU)-Hart- und Weichschäume, PU-Lack- und -Klebstoffrohstoffe, thermoplastische Polyurethane (TPUs) sowie Spezialfolien) erfüllen über die ganze Lieferkette zurück die hohen Nachhaltigkeitsanforderungen des ISCC-Plus-Standards, sagt Dr. Klaus Schäfer, Chief Technology Officer von Covestro. Neben den drei deutschen Werken sind bereits die Covestro-Werke in Antwerpen und Shanghai ISCC Plus-zertifiziert, weitere Standorte sollen folgen.

"Ich freue mich sehr, dass wir unseren Kunden nun noch mehr zertifiziert massenbilanzierte Produkte anbieten und ihnen damit noch besser helfen können, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und den Übergang zur Kreislaufwirtschaft voranzutreiben", sagt Sucheta Govil, Chief Commercial Officer von Covestro. "Damit unterstützen wir auch den Einsatz alternativer Rohstoffe und die Senkung von CO2-Emissionen entlang der Wertschöpfungsketten."

 

Zurück