Oberflächen Top-Storys

Die Top-Storys aus der Oberflächen-Branche, ausgewählt von der mo-Online-Redaktion. Für News-Einsendungen beachten Sie bitte unsere Autorenrichtlinien.

Ein Projektteam der TU Dresden und des Fraunhofer IWS strukturierte eine Aluminiumplatte mit einem Laserverfahren so, dass Wassertropfen über die Oberfläche rollen können und dadurch Schmutzpartikel entfernt werden – ganz ohne chemische Reinigungsmittel oder zusätzliche Kräfte.

Weiterlesen

Laut einer Umfrage des Flüssig- und Pulverlackherstellers Axalta unter Verbrauchern bevorzugen 64 Prozent der deutschen Fahrzeugbesitzer die Farben Schwarz, Blau oder Silber.

Weiterlesen

Die E-Mobilität fördert in vielen Bereichen neue Lösungsansätze. So setzt ein Automobilzulieferer mit großem Erfolg für das Reinigen von Batteriekühlern vor der KTL-Beschichtung Laserlicht statt nasschemischer Prozesse ein – schlank, effektiv und ressourcenschonend.

Weiterlesen

Fahrzeuglacke zählen zu den komplexesten Gebieten im Bereich der Farbtöne. Um in einem frühen Entwicklungsstadium einen realitätsgetreuen Eindruck von Farbtönen, Effekten und Oberflächen auf einem kompletten Fahrzeug zu erhalten wurden virtuelle Fahrzeugmodelle, sogenannte Auvots (Automotive...

Weiterlesen

Die Zink-Thermo-Diffusion kann eine interessante Alternative zur galvanischen Verzinkung oder zum Feuerverzinken darstellen. Vorteilhaft ist zum Beispiel die hohe Ressourceneffizienz, darüber hinaus kann keine Wasserstoffversprödung auftreten.

Weiterlesen

Bakterien tummeln sich gern auf Bauteilen aus Kunststoff. Abhilfe schaffen keimtötende Werkstoffe wie etwa Kupfer, die in die Kunststoffe eingearbeitet werden, oder spezielle antibakterielle Beschichtungen. Das Fraunhofer UMSICHT hat neue Wege entwickelt, das Wachstum von Bakterien auf Oberflächen...

Weiterlesen

So groß aktuell der Drang auch sein mag, die Fertigung schnell wieder zu starten - wer blind darauf vertraut, dass schon alles in Ordnung sein wird, kann böse und teure Überraschungen erleben. Sowohl im Bereich der Anlagentechnik, als auch im gesamten Fertigungsfeld können unbemerkt Gefahren oder...

Weiterlesen

Die Handbestückung von Galvanikgestellen ist weit verbreitet, aber wenig ergonomisch und zeitaufwendig und vor allem bei großen Stückzahlen kann eine Automatisierung sehr sinnvoll sein. Bei der Umsetzung allerdings können klassische Ansätze schneller und prozesssicherer sein, als eine...

Weiterlesen

Bei einem Anbieter von Lager-, Palettenregal- und Regallösungen war das elektrostatisches Nasslacksprühsystem mit Rotationszerstäuber in die Jahre gekommen. Schließlich entschied man sich für die Dichtstrom-Technologie.

Weiterlesen

Advanced Analytics ist die erste marktreife KI-Anwendung für Lackieranlagen. Die intelligente Lösung, die neueste IT-Technologie mit Maschinenbaukompetenz kombiniert, identifiziert Fehlerquellen und ermittelt optimale Wartungszeitpunkte.

Weiterlesen
Anzeige

Flexibel automatisieren

Ein Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen hat zwei manuelle Pulverbeschichtungsplätze durch flexibel programmierbare Roboter ersetzt und konnte so trotz vielfältigem Teilespektrum Durchsatz, Aufwand und Qualität optimieren.

Weiterlesen

Der e.GO ist ein interessantes Konzept zur Elektromobilität und setzt auf hochwertige, brillant eingefärbte Kunststoffbauteile statt klassischer Lackiertechnologie.

Weiterlesen

Bei der Lackierung von Holz und Holzwerkstoffen sind einerseits steigende Ansprüche an die Oberflächenqualität zu erfüllen. Andererseits erfordern der zunehmende Kostendruck, kleinere Losgrößen, die fortschreitende Individualisierung sowie strengere Umwelt- und Klimaschutzziele angepasste Prozesse....

Weiterlesen

Hinter der deutschen Farbenindustrie liegt ein enttäuschendes Geschäftsjahr. Der Präsident des Verbands der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V. Peter Jansen musste auf der Pressekonferenz des Verbandes negative Zahlen präsentieren. Prognosen für 2020 sehen aber auch einen Lichtblick.

Weiterlesen

Der Brillenhersteller Rodenstock entwickelte eine neue Easy-to-Clean-Beschichtung, die sich durch eine besonders glatte Oberfläche auszeichnet. Denn diese Produkteigenschaft ist für den Kunden bereits vor dem Kauf haptisch erlebbar und überprüfbar.

Weiterlesen

Axalta hat seine Autofarbe des Jahres 2020 gewählt: Sea Glass. Das moderne, schimmernde Türkisblau setzt einen Trend als frische, neue Farbe für alle Fahrzeugtypen. Inspiriert von den Wasserläufen und Ozeanen der Natur besitzt Axaltas Sea Glass eine schillernde Tiefe und Farbintensität.

 

Weiterlesen

Auch kleinste Bauteile schonend bearbeiten: Ein spezielles Gleitspaltsystem ermöglicht eine gründliche und schadenfreie Endbearbeitung von Brillen-Bauteilen – auch als Schüttgut.

Weiterlesen

Der Einsatz von Infrarot-Technologie optimierte bei Bosch Rexroth einen wichtigen Prozessschritt bei der Herstellung von Elektromotoren. Der Austausch eines Heißluftofens gegen eine moderne Infrarotanlage von Heraeus Noblelight halbierte die nötige Fläche und reduzierte die erforderliche Aufheizzeit...

Weiterlesen

Axalta hat die 67. Ausgabe seiner Globalen Studie der beliebtesten Autofarben (Global Automotive Color Popularity Report) veröffentlicht. Anhand der Ergebnisse des Jahresberichts lassen sich die drei beliebtesten Autofarben deutlich erkennen: Weiß (38 %), Schwarz (19 %) und Grau (13 %).

Weiterlesen

Mehr Oberflächen-Wissen, Themen und News: die Webseite der mo – Magazin für Oberflächentechnik wurde umfassend renoviert und erweitert. Leser können sich nun noch umfassender zum Thema Oberflächentechnik im Internet informieren.

Weiterlesen

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren