Wöhr erweitert Angebot der PrioLine-Serie

Die Gehäuseserie PrioLine zeichnet sich durch Flexibilität in Größe, Farbe, Form und Funktion sowie individuelles Design aus. Die Gehäuse passen sich indivuellen Anforderungen an und können aufgrund der modularen Bauweise vielseitig kombiniert werden.

Pultgehäuse mit HD-Profilen (Bild: Wöhr)

Bei dem Aluminiumprofil PrioLine-HD steht die Variante „Heavy Duty“ für extra stabile Profile, die belastbarer und robuster sind. In der Version „HD-AB“ sind die Platten außen bündig eingesetzt, dadurch erscheint das gesamte Gehäuse glatter, da es weniger Vertiefungen und Schmutzkanten gibt.

Alle PrioLine-Gehäuse eignen sich zur Anwendung in den verschiedensten Formen und Branchen, wie  Maschinen- und Anlagenbau, Mess- und Regeltechnik, Medizintechnik viele mehr. Auch mechanische und oberflächentechnische Bearbeitungen sind problemlos möglich und schnell realisierbar. Auf Wunsch kann ein kundenspezifisches Gehäuse der Serie PrioLine auch im Eildienst von Wöhr bezogen werden.

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren