Veränderungen im Vorstand bei BASF

Dr. Melanie Maas-Brunner wurde im Dezember letzten Jahres mit Wirkung zum 1. Februar 2021 als Mitglied des Vorstands bestellt. Maas-Brunner tritt an die Stelle von Wayne T. Smith (60), der zum 31. Mai 2021 aus dem Vorstand ausscheidet.

Dr. Melanie Maas-Brunner neu im BASF-Vorstand (Bild: BASF)

Der Aufsichtsrat der BASF SE am 17. Dezember 2020 Dr. Melanie Maas-Brunner (52) mit Wirkung zum 1. Februar 2021 als Mitglied des Vorstands bestellt. Maas-Brunner ist seit 1997 bei BASF und leitet seit 2017 den Unternehmensbereich Nutrition & Health. Wayne T. Smith (60) scheidet zum 31. Mai 2021 aus dem Vorstand aus. Smith ist seit 16 Jahren bei BASF und seit 2012 Mitglied des Vorstands.

In ihrer neuen Rolle übernimmt Maas-Brunner auch die Position als Chief Technology Officer von Dr. Martin Brudermüller, Vorstandsvorsitzender der BASF. Sie wird zu diesem Zeitpunkt die Zuständigkeit für die drei Forschungsbereiche Advanced Materials & Systems Research, Bioscience Research, Process Research & Chemical Engineering sowie BASF New Business übernehmen.

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren