• Home
  • News
  • Alle News
  • VDMA: Neuerungen im Vorstand des Fachverbandes Allgemeine Lufttechnik

VDMA: Neuerungen im Vorstand des Fachverbandes Allgemeine Lufttechnik

Im Rahmen der jüngsten Vorstandssitzung in Frankfurt am Main, kooptierte der Vorstand des Fachverbandes Allgemeine Lufttechnik im VDMA weitere Mitglieder.

Neu im Vorstand des Fachverbandes Allgemeine Lufttechnik: Dr. Henrik Badt und Michael Bauer (Bild: VDMA)

Neu im Vorstand ist Herr Dr. Henrik Badt, Geschäftsführender Gesellschafter der Kalthoff Luftfilter und Filtermedien GmbH. Der promovierte Chemieingenieur ist seit geraumer Zeit ebenfalls Vorsitzender des Arbeitskreises Luftfilter im VDMA. Mit Herrn Michael Bauer, Central Sales Officer Europe, FläktGroup Deutschland GmbH, ist die 2017 neu formierte Unternehmensgruppe ebenfalls im Vorstand vertreten. Als Nachfolger von Herrn Ralf Dörner, Ventilatorenfabrik Oelde GmbH, wurde Herr Dr. Nabil Abou Lebdi in den Vorstand berufen. Abou Lebdi ist seit Ende 2019 Mitglied der Venti Oelde-Geschäftsführung. Zuvor war als Senior Manager für das Unternehmen tätig.

Dörner gehörte seit 2003 zum Vorstand der Allgemeinen Lufttechnik im VDMA. Dr. Thomas Schräder, Geschäftsführer des Fachverbandes, dankte ihm für seine unermüdliche Unterstützung und die langjährige Zugehörigkeit des Unternehmens im Verband: „Bereits seit 1946 ist Venti Oelde Mitglied im VDMA. Kontinuität gepaart mit Verbindlichkeit - das gilt nicht nur für das Unternehmen selbst, sondern auch für Herrn Dörner, der unsere Fachverbandsarbeit annähernd zwei Jahrzehnte lang aktiv mitgestaltet hat. Hierfür unseren herzlichsten Dank!“

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren