Ultima-Verdichter versorgt Industriepark Willstätt

Zur Rundumversorgung des Industrieparks Willstätt gehört eine hocheffiziente Versorgung mit ölfreier Druckluft. CompAir lieferte dafür einen Ultima-Kompressor.

Ein Kompressor für über 25 Unternehmen (Bild: CompAir)

Mehr als 25 Unternehmen sind an dem Technologiestandort im Eurodistrict Strasbourg-Ortenau ansässig. Sie alle nutzen die gemeinsame Druckluftversorgung. Die Betreibergesellschaft B.I.W. installierte im Februar 2020 einen neuen Kompressor, der ein sehr breites Lieferspektrum effizient abdecken kann. Die Ultima-Baureihe von CompAir sind mit High-Speed-Permanentmagnetmotoren mit exakt abgestimmten Umrichtern ausgestattet. Diese erreichen präzise regelbare Drehzahlen von bis zu 22.000 U/min – bei Wirkungsgraden, die weit über dem Effizienzstandard IE4 liegen..

Mit einem digitalen Antriebskonzept ist es möglich, die Niederdruck- und Hochdruckstufe getriebelos und unabhängig voneinander direkt mit je einem dieser Motoren anzutreiben. Die Steuerung sorgt dafür, dass die Verdichtungsverhältnisse in jedem Betriebspunkt optimal aufeinander abgestimmt sind. Das führt in der Praxis zu einer Verringerung der Energiekosten um bis zu 13%. Im Leerlauf verbraucht die Ultima bis zu 45 % weniger Strom als konventionelle zweistufige Verdichter.

Anzeige

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren