Spannende Einblicke in die Welt der Robotik

Bild: SHL Automatisierungstechnik AG

44 Studenten haben ihren Vorlesungssaal vorübergehend verlassen und Praxisluft geschnuppert: Im Rahmen des von der Hochschule Tuttlingen durchgeführten „Out-House-Lab“ haben sie bei der SHL AG spannende Einblicke in die Welt der Robotik gewonnen. Im hochmodernen Technologie- und Schulungszentrum durften sie unter fachmännischer Anleitung Roboter selber programmieren und nutzen. SHL-Schulungsleiter Martin
Siedler führte die zwei Gruppen an jeweils zwei Tagen durch ein interessantes Programm mit flexibel gestalteten Lerninhalten. „Am ersten Tag standen die Theorie der Robotertechnik und deren Anwendungen sowie die Programmierung im Vordergrund. Am zweiten Tag hieß es für die Studenten Ring frei. Jede Gruppe konnte ein selbst gestaltetes Projekt umsetzen und die Prozessabläufe in der Realität verfolgen.“

Anzeige

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren