Präzise Farbmessung mit High-End-Spektralphotometer von Colorlite

Colorlite stellt eine High-End-Lösung für Anwendungen vor, bei denen exakte Farbmessungen die Voraussetzung für die Einhaltung der gewünschten Produktqualität schaffen.

Die Standardversion des Spektralphotometers ermöglicht Reflexionsmessungen von Materialien. Die 90° vertikale Version wurde für das Messen von Pulvern im Reflexionsmodus entwickelt. Die Vollversion eignet sich für Transmissionsmessungen. Eine Ulbrichtkugel mit 140 mm Durchmesser sowie zwei Spektrometer für den Proben- und Referenzkanal bilden die Kernelemente des d/8° Spektralphotometers. Sein Messbereich deckt Wellenlängen zwischen 400 und 700 nm ab. Eine integrierte Glanzfalle erlaubt SPIN- (mit Glanzeinschluss) und SPEX-Messung (ohne Glanzeinschluss).

Den Einsatz von weißen und blauen Hochleistungs-LED-Lichtquellen, bei denen der UV-Anteil über drei Kanäle variabel eingestellt werden kann, ohne dass Filter erforderlich sind, garantiert langzeitstabile Messergebnisse. Ein optionaler dritter Messkanal ermöglicht die Erfassung transparenter Proben. Ein weiterer Vorteil: Die Messungen finden außerhalb des Geräts statt, so dass der Innenraum nicht verschmutzt wird. Im Lieferumfang ist die Qualitätssicherungs-Software Colordatra Professional enthalten.

Anzeige

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren