parts2clean: Virtuelles Fachforum am 27. Oktober

Es wäre der erste Messetag der parts2clean in Stuttgart gewesen. Doch Messe ist aufgrund der Corona-Pandemie zurzeit nicht machbar. Einen Ersatz bietet dafür der parts2clean Online Day am 27. Oktober 2020. Das angesehene Fachforum der parts2clean wird ausnahmsweise im virtuellen Raum stattfinden.

parts2clean Online Day (Bild: Deutsche Messe)

Spannende Fachvorträge und Produktpräsentationen erwarten die Teilnehmer des parts2clean Online Day. Anstelle von drei Tagen Fachforum auf der Messe weicht die hochgeschätzte Plattform für den Wissenstransfer in der Reinigungstechnik nun für einen Tag auf die virtuelle Ebene aus. Das Programm beinhalet 14 Fachvorträge. Das Fachforum der parts2clean gehört mit jährlich mehr als 1.3000 Besuchern zu den am besten besuchten Veranstaltungsformaten der industriellen Messelandschaft.

Die fachliche Leitung des parts2clean Online Day liegt bei Fraunhofer Reinigung. Präsentiert werden aktuelle Themen und Verfahren aus dem Bereich der industriellen Teile- und Oberflächenreinigung sowie zukunftsweisende Technologien, Trends und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse. Gegliedert ist die Veranstaltung in drei Sessions zu Reinigungsprozessen, Digitalisierung/Automatisierung sowie Analytik/Technische Sauberkeit. Die Teilnahme ist kostenfrei. Auf der parts2clean-Webseite kann man sich registrieren sowie ausführliche Informationen zur Veranstaltung abrufen.

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren