Neuer Dörken Seminarplaner 2020 erschienen

„Lernen mit unseren Experten“: Unter diesem Titel hat Dörken MKS den neuen Seminarplaner für die Seminare und Trainings des „Corrosion College“ für 2020 veröffentlicht.

Neuer Seminarplaner 2020 von Dörken MKS erschienen (Bild: Dörken MKS)

Das neue Programm richtet sich an Anlagenbediener, Konstrukteure, Laboranten und weitere Interessierte mit einem umfangreichen Angebot an praxisgerechten Schulungen rund um Korrosion und den effektiven Korrosionsschutz. Nachdem der Seminarplaner bisher jeweils halbjährlich erschienen ist, bietet Dörken MKS jetzt erstmals einen Überblick für das Gesamtjahr – und erleichtert damit die langfristige Fortbildungsplanung.

Das Themenfeld der in 2020 vom Corrosion College angebotenen Workshops und Seminare gliedert sich in mehrere Schwerpunkte. Im Bereich „Grundlagen“ vermitteln die Dörken MKS Experten Basisinformationen zum Hochleistungskorrosionsschutz durch Verzinkung, zur Funktion und Leistung von Korrosionsschutzsystemen sowie zu den Einflussgrößen auf den Korrosionsverlauf. Der Baustein „Applikationsprozess“ enthält unter anderem einen Einblick in die Möglichkeiten der Vorbehandlung für Zinklamellenbeschichtungen sowie die Applikationswahl. Bei den Seminaren zum Themenbereich  „Qualitätsprüfungen“ dreht sich alles um applikationsprozess-begleitende Qualitätsprüfungen, Korrosionsprüfungen in künstlichen Atmosphären sowie Schraubverbindungen. Nicht zuletzt bietet das neue Seminarprogramm erneut Schulungen zu aktuellen Themen wie der Systemkombination verschiedener Oberflächenschutzsysteme, dem Einsatz von Zinklamellensystemen für Massenschüttgüter sowie der Oberflächentechnik im Leichtbau.

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren