Neue Abwasserbehandlungs-Methode von Serfilco

Serfilco hat zusammen mit seinen Partnern eine Kosten senkende Methode bei der Abwasserbehandlung entwickelt. Bei dieser Vorgehensweise wird auf kostentreibende Rührwerke komplett verzichtet. Dennoch werden ausgezeichnete Ergebnisse erzielt.

Abwasserbehandlung mit SerDuctor-Düsensystem (Serfilco)

Die Spezialisten für robuste Pumpen und Filtersysteme für chemisch aggressive und korrosive Flüssigkeiten gelten auf dem Gebiet der Flüssigkeitsbewegung mit Düsensystemen als Pioniere. Mit Düsen aus eigener Produktion und spezifischer Strömungscharakteristik und in Jahrzehnten angesammelten Erfahrungen gehört Serfilco heute zu den Marktführern. Für die Effizienzsteigerung in Reinigungs- und Entfettungsbädern oder auch in Beize und Galvano-Bädern werden bereits seit längerer Zeit Serfilco-Düsensysteme genutzt.

„Nun kommen derartige SerDuctor-Düsensysteme von Serfilco auch in der Abwasserbehandlung zum Einsatz und ersetzen dann die meist teuren und oft reparaturanfälligen Rührwerke ersatzlos,“ erklärt Walter Masur, Leiter Vertrieb und Marketing in der Deutschen Niederlassung der Serfilco-Group. Durch die Einsparung der Rührwerke erzielen die investierenden Unternehmen meist einen erheblichen Kostenvorteil.

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren