Laser Components/Spectaris: Internationaler UV Workshop

Nach der erfolgreichen Premiere 2017 veranstalten Laser Components und der Branchenverband Spectaris zum zweiten Mal einen internationalen Workshop zu UV-Technologien. Auch diesmal werden wieder rund 80 Teilnehmer erwartet, die sich am 26. und 27. November in Olching mit den verschiedenen technischen Aspekten kurzwelliger Strahlung beschäftigen werden.

Laser Components und Spectaris veranstalten Internationalen UV Workshop (Bild: Laser Components)

Das Programm der Veranstaltung ist in die Themenblöcke Emission, Transmission, Detektion und Anwendungen unterteilt. In 35 Vorträgen werden unter anderem Themen behandelt wie die Vorteile disruptiver UVC-LEDs in Desinfektionslösungen, die Herstellung absorptionsarmer Optiken für UV-Anwendungen oder der Einsatz von UV-Lasern in der Quantentechnologie.

„Während sich in anderen Spektralbereichen für die meisten Anwendungen bereits Standard-Lösungen etabliert haben sind Wissenschaft und Technik im UV-Spektrum Häufig noch auf der Suche nach neuen Lösungen“, sagt Dr. Olga Stroh-Vasenev von Laser Components. „Der Austausch von Wissen und Erfahrung ist daher in dieser Branche besonders wichtig. Unser Workshop bietet dazu eine gute Gelegenheit. Das zeigen uns das positive Echo auf die letzte Veranstaltung und die große Nachfrage nach einer regelmäßigen Veranstaltungsreihe.“

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren