Dürr übernimmt Mehrheit an Techno-Step

Dürr stärkt seine Marktposition im Bereich digitale Produkte: Der Maschinen- und Anlagenbauer hat die Mehrheit an der Techno-Step GmbH mit Wirkung zum 9. März 2020 übernommen.

Dürr übernimmt die Mehrheit am IT-Anbieter Techno-Step (Bild: Dürr)

Techno-Step ist auf die Entwicklung und Inbetriebnahme von Systemen zur Prozessdatenanalyse und -diagnose spezialisiert. Mit der Übernahme unterstreicht Dürr seine Strategie, auf Datenanalyse basierende Software-Lösungen zu entwickeln. Kunden können damit die Verfügbarkeit ihrer Anlagen, die Qualität ihrer Produktionsprozesse und die Performance ihres Equipments verbessern und so die Gesamtanlageneffektivität (OEE) erhöhen.

Die Produkte von Techno-Step kommen weltweit vor allem in Lackieranlagen großer deutscher Automobilhersteller zum Einsatz. Durch die Hard- und Software des Unternehmens mit Sitz in Böblingen lassen sich in Kombination mit den DXQ-Softwareprodukten von Dürr nun auch Bestands- und Fremdanlagen intelligent vernetzen. Dadurch werden zum Beispiel Roboter älterer Generationen befähigt, Daten auszutauschen, sodass die Prozesse analysiert werden können.

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren