Denios-Academy erweitert das Seminarangebot um Abfallentsorgung

Für die fachgerechte Entsorgung von besonders gefährlichen Abfällen gibt es umfangreiche Vorschriften und Regelungen. Doch welche Pflichten haben Erzeuger wirklich im konkreten Einzelfall? Wie sind gefährliche Abfälle korrekt für die Entsorgung einzustufen? Und was ist bei der gesetzeskonformen Zwischenlagerung auf dem Betriebsgelände zu beachten?

Fachgerechte Entsorgung von Abfällen als neuer Seminarbaustein der Denios-Academy (Bild: Denios)

Diese und viele weitere Fragen beantwortet Denios mit neuen Seminarbausteinen zur Abfallentsorgung in der hauseigenen Schulungs-Academy. Mit dem Seminar „Abfallrecht und Kreislaufwirtschaftsgesetz“ erhalten Abfallbeauftragte und Fachkräfte aus den Unternehmen ab sofort von Experten einen umfassenden Überblick über die gesetzlichen Grundlagen, ergänzt um Anwendungsbeispiele für den gesetzeskonformen Umgang mit Gefahrstoffen als Abfall im Betrieb. Darauf aufbauend werden mit dem Seminar „Einstufung und Klassifizierung von gefährlichen Abfällen“ weitere wertvolle Praxistipps vermittelt.

Die Denios -Academy bietet jährlich mehr als 400 Spezialseminare rund um Arbeitssicherheit mit vielen Live-Experimenten an. Mehr als 6.000 Teilnehmer werden jedes Jahr mit Experten-Know-how in ihrer beruflichen Praxis abgeholt und zu mehr Vorsicht am Arbeitsplatz und Sicherheit geschult.

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren