DeburringEXPO findet statt

Die Nachfrage in der verarbeitenden Industrie zieht an. Daher wird die DeburringEXPO, Fachmesse für Entgrattechnologie und Präzisionsoberflächen, vom 12. bis 14. Oktober 2021 auf dem Messegelände Karlsruhe durchgeführt.

Für die geplanten Investitionen der Industrie spielen Themen wie Entgraten, Kantenverrunden und die Herstellung von Präzisionsoberflächen eine bedeutende Rolle. In der Fertigung und Wiederaufbereitung von Produkten sind auch bei diesen Arbeitsschritten teilweise höhere und veränderte Anforderungen zu erfüllen. Die DeburringEXPO ermöglicht als einzige Technologieplattform für diese Themen einen kompletten Überblick über den aktuellen Stand der Technik, Entwicklungen und Trends, Prozesse und Verfahren, Qualitätssicherung und Dienstleistungen.

Mit den Themenparks „Reinigung nach dem Entgraten“, „Automatisiertes Entgraten mit Industrierobotern“ und „AM Parts-Finishing“ werden bei der 4. Leitmesse für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen zusätzliche Themen aufgegriffen. „Wir merken, dass seit Ende Februar die Nachfrage nach Standfläche deutlich anzieht. Wir sind daher sehr zuversichtlich, im Oktober 2021 die DeburringEXPO in einem mit der Veranstaltung 2019 vergleichbaren Umfang durchführen zu können“, berichtet Hartmut Herdin, Geschäftsführer des privaten Messeveranstalters fairXperts.

 

Anzeige

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren