Aquatop 2600-6X: Sicherheit für Fensterbauer und Endverbraucher

Holzfenster in einem natürlichen Look wünschen sich viele Bauherren und Renovierer. Bisher musste man mangels farbloser Varianten auf pigmentierte Lasuren zurückgreifen. Teknos bietet nun mit Aquatop 2600-6X einen farblosen Holzschutz.

Aquatop 2600-6X: farblosen Holzschutz (Bild: Teknos)

Das nicht pigmentierte Beschichtungssystem des von Teknos wird nach einer vorausgegangenen mehrjährigen Testphase bereits seit rund fünf Jahren von namhaften Fensterbauern erfolgreich eingesetzt. „Die Kunden, die Aquatop 2600-6X schon verwenden, sind ausnahmslos begeistert von der hohen Qualität“, sagt Lars Gernoth, Gebietsverkaufsleiter Industrial Wood (IW) für Mitteldeutschland bei Teknos. Analog zur Gewährleistungspflicht der Fensterbauer nach der Vergabe- und Vertragsordnung (VOB) für Bauleistungen gewährt Teknos für Aquatop 2600-6X – bei richtiger Pflege und Wartung – ebenfalls volle fünf Jahre Garantie.

Doch wie funktioniert das Produkt eigentlich genau? „Bei Aquatop 2600-6X kommt nicht, wie bei vielen anderen Anbietern, nur ein UV-Absorber zum Tragen, sondern ein starker, einzigartiger UV-Absorber-Mix, der zum einen das Holz effektiv schützt, zum anderen aber auch die Oberflächenoptik erhält“, erklärt Gernoth. Kein Vergilben und keine unschönen Schichten auf dem Holz – „die farblose Hightech-Lösung sorgt einfach für einen natürlichen, matten Look“. Das Produkt wird per Airless- oder Airmix -Verfahren aufgespritzt.

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren