Marktübersicht Pulverlacke

 

 

Früher bestanden Korrosionsschutzlacke aus Leinöl, auch ein bis heute für seinen guten Korrosionsschutz berühmter Anstrich mit Bleimennigge ist manchem Lackierer durchaus noch ein Begriff. Als dann Ende der 40er Jahre die Kunstharzlacke zunehmend an Bedeutung gewannen, entwickelte sich das Thema Lackieren dynamisch zu einem anspruchsvollen Technologiethema weiter. Lacke mit funktionellen Eigenschaften vom Gleitlack bis zur antibakteriellen Beschichtung gehören längst zum Portfolio vieler Lackhersteller. Aber auch Korrosionsschutz und Umweltschonung stehen mit Wasser-Basis-Lacken oder High-Solid-Lacken im Fokus der Anwender.
Die mo Marktübersicht Pulverlacke listet die Lackhersteller übersichtlich und klar nach den Anwendungsbereichen, Lösemitteln und Trocknungstechnologien sowie den unterschiedlichen Substraten auf.

Premium-Inhalt

Sie müssen als Premium-Abonnent angemeldet sein, um die pdf-Dateien aufzurufen. Wenn Sie bereits Ihre Premium-Zugangsdaten haben, klicken Sie einfach auf die Voransicht der gewünschten Marktübersicht. Sie werden dann zur Eingabe Ihrer Zugangsdaten aufgefordert und anschließend automatisch zur gewünschten pdf-Datei weitergeleitet. Wenn Sie noch keinen Premium-Account haben können Sie diesen auf der Bestell-Seite ordern.

Aktuelle Marktübersicht herunterladen: