Vorschau auf Ausgabe 1-2/2019: Glas und Optik

Prozessautomatisierung beim Lackieren von PistenBullys

PistenBullys von Kässbohrer werden neuerdings von einem Dürr-Roboter lackiert – dadurch halbiert sich die Dauer des Lackiervorgangs. Für den Hersteller von Spezialfahrzeugen zur Pistenpräparierung bedeutet die Prozessautomatisierung außerdem mehr Effizienz in der Produktion und für die Mitarbeiter weniger Belastung durch Lack und Lösemittel.

Optimierte Produktionstechnik für funktionale Oberflächen

Die Plasmaoberflächentechnik gestaltet Grenzflächen zur Erhöhung der Bauteilsicherheit und -lebensdauer, indem sie verlustbringende Faktoren wie Reibung, Korrosion und Verschleiß reduziert. DLC- und Silizium-basierte Hightech-Schichten bieten einen beeindruckenden Mehrwert für Hersteller und Betreiber von Verpackungs-, Abfüll- und Verarbeitungsmaschinen.

Prämierte Lasertechnologie im Einsatz

Das Technologieunternehmen Trumpf setzt bei seinen Lasersystemen für besonders feine und sensible Materialien auf Ultrakurzpuls-Technologie. UKP-Laser verhindern, dass sich das Material beim Bearbeiten erhitzt – so lassen sich bestehende industrielle Anwendungen mit höherer Qualität umsetzen.

Weitere Themen in dieser Ausgabe

  • Lackieren
  • Messen und Prüfen
  • Spezialthema: Lasertechnik

Marktübersicht: Industrielle Plasmaoberflächentechnik

► Erscheinungstermin der Print-Ausgabe: 31. Januar 2019