mo - Aktuell

Ausgabe 12/2020: Land- und Baumaschinen

Hier finden Sie eine Übersicht auf die aktuelle gedruckte Ausgabe der mo - Magazin für Oberflächentechnik. Im Heftarchiv finden Sie neben der kompletten aktuellen Ausgabe auch frühere Hefte als vollständiges ePaper. Die Printausgabe können Sie hier bestellen.

Corona: Aus aktuellem Anlass steht die Ausgabe 4/20 allen Lesern auch ohne Registrierung als Gratis-Download zur Verfügung!

Lackierung wird immer wichtiger

Eine Gelenkwellenfabrik bei Hamburg produziert Gelenkwellen für Nutzfahrzeuge und nahezu alle Industriezweige und bietet Sonderkonstruktionen, Spezialanfertigungen und maßgeschneiderte Systemlösungen an. Dafür setzt das Unternehmen mehr und mehr auf die Eigenfertigung. Während die rohen Schmiedstücke zugekauft werden, erfolgt die komplette Bearbeitung und Endfertigung inhouse, so auch die Beschichtung der Gelenkwellen. Ob Transportbeschichtungen, Decklackbeschichtungen oder schwerer Korrosionsschutz – jährlich kommen bei rund 20.000 Gelenkwellen ausschließlich Nasslacke zum Einsatz.

Von der Handarbeit zur Vollautomatisierung

Gegengewichtsstapler, die in Lagern zum Ein- und Ausstapeln von Gütern oder auch zum Be- und Entladen von Lkw universell eingesetzt werden können, sind in der Fertigung eine echte Herausforderung. Ein Gegengewicht bringt je nach Staplertyp 500 bis 3.500 kg auf die Waage und besteht aus massivem Gusseisen. Um dieses verwinkelte Element in der Produktion optimal lackieren zu können, war bei einem Hersteller bisher mühevolle Handarbeit nötig. Um diesen Produktionsbereich auf ein neues Level der Automatisierung zu heben, setzte dieser auf eine  Anlage mit belastbarem Skid-Fördersystem sowie Schleif- und Lackierrobotern.

Mit dem richtigen Werkzeug Zeit und Kosten sparen

Das Entgraten von Blechteilen bringt entscheidende Vorteile mit sich: Saubere Bleche lassen sich besser montieren, lackieren und schweißen. Dabei schonen sie insbesondere Abkantwerkzeuge. Das alles spart Zeit sowie Kosten und es entstehen Werkstücke mit hoher Qualität. Ein Lohnfertiger von hochwertigen Blech- und Stahlkonstruktionen aus Deisenhausen macht deswegen keine Abstriche beim Entgraten, Kantenverrunden und Entfernen der Oxidschicht – wichtige Prozessschritte, die die Qualität der Bauteile entscheidend erhöhen – sind die Basis für die Weiterverarbeitung der zugeschnittenen Bleche.

Weitere Themen in dieser Ausgabe

  • Galvanisieren
  • Lackieren/Pulverbeschichten
  • Strahlen

Marktübersicht: Strahlanlagen und -verfahren

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren