SurfaceTechnology 2022 Messe-Special

Internationale Fachmesse für Oberflächentechnik. Als einzige horizontal aufgestellte Messe des Jahres bildet die SurfaceTechnology Germany mit ihrem abwechslungsreichen Rahmenprogramm eine ideale Basis, um Ihre Netzwerke zu erweitern, den Wissenstransfer voranzutreiben und miteinander ins Geschäft zu kommen. In diesem Special finden Sie alle wichtigen Informationen rund um diesen zentralen Branchentreff.

SurfaceTechnology Themen

Die Messe ruft: SurfaceTechnology Germany 2022

Die Messe ruft: SurfaceTechnology Germany 2022

Vom 21. bis zum 23. Juni öffnet die zweite große Messe der Oberflächentechnik des Jahres ihre Tore. Über 200 Aussteller werden ihre neuen Produkte und Lösungen vorstellen und nach vier langen Jahren bietet sich endlich wieder der so wichtige Rahmen fürs Netzwerken im persönlichen Kontakt.

SurfaceTechnology Germany Ausstellerliste und Hallenplan

SurfaceTechnology Germany Ausstellerliste und Hallenplan

Die SurfaceTechnology Germany 2022 findet in der Halle 1, der größten Halle in der Messe Stuttgart statt, erwartet werden über 220 Aussteller auf 6.300 Quadratmetern. Finden Sie, was und wen Sie suchen. Diese Seite beeinhaltet die aktuellen Hallenpläne samt den Positionen und Namen der Aussteller. Zudem gibt es eine ausführliche, alphabetisch geordnete Ausstellerliste.

SurfaceTechnology News

Die eigenentwickelten Funktionslacksysteme auf Wasserbasis von Wibotec decken ein breites Anwendungsspektrum ab - je nach Bedarf erzeugen die verschiedenen Systeme unterschiedliche tribologische, Schutz- und Festigkeitseigenschaften.

mehr erfahren

Apps, die den Arbeitsalltag von Oberflächenveredlern vereinfachen, als Bestandteil einer bestehenden ERP-Lösung – ein Highlight auf der SurfaceTechnology 2022 ist die Augmented Reality (AR) App.

mehr erfahren

Die Trocknungsanlagen der Harter GmbH sind maßgeschneidert auf das Produkt und den Prozess und dabei so energie- und CO2-sparend, dass sie staatlich gefördert werden.

mehr erfahren

Für die Oberflächenbearbeitung von additiv gefertigten Werkstücken aus Metall hat Walther Trowal die Multivibratoren der Serie AM entwickelt.

mehr erfahren

Erst mit der berührungslosen Schichtdickenmessung ist es möglich, den Prozess zu automatisieren. Das CoatPro von AIM ist ein Messgerät zur berührungslosen Schichtdickenmessung für Anwendungen sowohl inline als auch im Labor.

mehr erfahren