Adaptierte Strahlreinigung

Moderne Strahlroboter von Blastman Robotics erzielen feinere Oberflächenstrukturen für bessere Haftung.

Laut Untersuchungen ist ein Großteil aller Beschichtungsfehler von Metallbauteilen auf eine schlechte Untergrundvorbereitung zurückzuführen. Ein zuverlässiger Strahlprozess, der den für die Beschichtung notwendigen Präparationsgrad mit der entsprechenden Rauheit und Peakzahl reproduzierbar erreicht, gewährleistet die bestmögliche Schichthaftung mit einer langen Beständigkeit. Mit speziell hierfür entwickelten vollautomatischen Robotern, die sämtliche Strahlmittel in allen Korngrößen und Formen sowie den optimalen Strahlabstand und -winkel nutzen können, lässt sich dies erreichen. Moderne Strahlroboter mit Partikelgeschwindigkeiten von bis zu 200 m/s reinigen Metallbauteile nicht nur deutlich schneller, sondern erzielen auch eine reproduzierbar feinere Struktur mit größerer Oberfläche, was sich positiv auf die Haftung der aufzutragenden Beschichtung auswirkt.

Anzeige

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren