Effiziente Kombination unterschiedlicher Fördersysteme

Als Hersteller von Förderanlagen für die Oberflächentechnik beschreitet ATS-Hero durch die Kombination verschiedener Fördersysteme neue Wege.

Die jüngste Generation der Bodenförderer ist das Ergebnis einer Synthese aus Ketten-, Skid- und Reibradtechnik mit allen Vorteilen aus diesen Technologien wie ruckfreies Fahren, unveränderte Lage der Last bei Steigung und Gefälle, die Drehbarkeit (A/B Seite) sowie automatische Rotation des Förderguts (Spinning). Dadurch entfallen Hubstationen, sie werden durch preisgünstige Steig- und Gefällstrecken ersetzt. Die patentierten Trolleys sind als Baukastensystem konzipiert: Grundeinheit, C-Gestell (ermöglicht dadurch Labyrinth-Abdichtung in der Vorbehandlung und Lackierung), Dreh-/Rotationseinheit und Schwingeinheit (für Steig- und Gefällefahrt). Diese Module können in einer Bodenkreisförderanlage oder einem Boden-P+F verbaut werden.

Anzeige

Surface-News

Der Newsletter der Oberflächenbranche - kostenfrei die Surface-News bestellen!

Jetzt abonnieren