Dürr, LTB und Megtec treten gemeinsam auf ICE auf

Erstmalig treten die zum Dürr-Konzern gehörenden Marken Dürr, LTB und Megtec gemeinsam auf und zeigen auf der Messe ICE Europe 2019 Lösungen in der Abluftreinigung aus einer Hand.

Heißluft-Schwebetrockner von Dürr für Beschichtungsanwendungen (Bild: Dürr)

Auf der Leitmesse ICE Europe 2019 (12. bis 14. März) präsentiert Dürr ein umfassendes Spektrum industrieller Abluftreinigungsanlagen und externer Wärmerückgewinnung. Neu im Produktportfolio von Dürr sind Trocknungs- und Aushärtungstechnologien sowie Maschinen zur Beschichtung von Batterieelektroden aus dem Sortiment von Megtec.

Dürr hatte den Umwelttechnikspezialisten Megtec im Oktober 2018 übernommen. Das Angebot der drei Marken Dürr, LTB (Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH) und Megtec umfasst verschiedene Verfahren, die sich an jeden Druck-, Beschichtungs- und Veredelungsprozess individuell anpassen lassen. Die unterschiedlichen Anlagenkonzepte und Bauweisen bieten die ideale Lösung auch für die komplexeste Anwendung und schwierigste Platzverhältnisse. Zum Programm gehören sowohl Systeme in Kompaktbauweise, die bereits vormontiert, getestet und als Gesamteinheit ausgeliefert werden, als auch Anlagen in Einzelteilen, die in Standardcontainern gepackt und so für den internationalen Transport geeignet sind.