Änderungen im Management bei Yaskawa Europe

Die Yaskawa Europe GmbH hat ihre Führungsspitze erweitert: Bruno Schnekenburger, bisher Präsident der Robotics Division, nimmt seit dem 1. September 2018 die Aufgaben des Chief Operating Officer (COO) der Yaskawa Europe (YEU) am europäischen Hauptsitz in Eschborn wahr. Sein Nachfolger als Präsident der Robotics Division ist Marcus Mead.

Marcus Mead hat zum 1. September 2018 die Aufgabe des Präsidenten der Robotics Division der Yaskawa Europe übernommen. (Bild: Yaskawa)

Als COO wird sich Schnekenburger insbesondere den Themen Operation Excellence und Lean Enterprise sowie der Fertigstellung und Inbetriebnahme des neuen Roboterwerks in Slowenien widmen. Unverändert wird er weiterhin seine Funktion als Geschäftsführer der Yaskawa Europe GmbH wahrnehmen sowie im Board of Directors der YEU vertreten sein.

Mead, der zum 1. September die Aufgabe des Präsidenten der Robotics Division übernommen hat, war zuvor in der europäischen Robotics Division als Vice President Operations tätig. Er wird zusätzlich zum Geschäftsführer der Yaskawa Europe GmbH berufen und wird auch im Board of Directors der YEU vertreten sein. Der Diplomingenieur der Luft- und Raumfahrttechnik verfügt über 27 Jahre Erfahrung in den Bereichen Luftfahrt sowie in der Automobil- und Automatisierungsindustrie.