Topstories

Aufwändig veredelte Ultrasone High-End-Kopfhörer

Aufwändig gefertigte und lackierte Kirschbaum-Kapseln für Musikliebhaber: High-End-Kopfhörer von Ultrasone vereinen in einer limitierten Edition Klangqualität und exklusive Materialien. Die auf 999 Stück limitierten Kopfhörer der Edition 15 von Ultrasone sind für Musikliebhaber und Profis ein Highlight.

Die Kapsel-Oberseiten bestehen aus amerikanischem Kirschbaumholz. (Bild: Jordan Lacke)

Die Kombination von moderner Technik und exklusiven Materialien sorgen für ein besonderes Musikerlebnis. Egal ob für den Musikgenuss in den eigenen vier Wänden oder für die professionelle Arbeit im High-End-Mastering-Studio, die Edition 15 bildet das gesamte Klangspektrum außergewöhnlich detailliert und transparent ab. Neben der hochwertigen Klangwiedergabe macht die Konstruktion und Fertigung der Kapseln die Kopfhörer zu etwas Besonderem. Die Rohlinge für die Ohrmuscheln werden aus amerikanischem Kirschbaum gefertigt. Nach dem Grobzuschnitt und der Trocknung des Holzes wird das Werkstück zunächst ausgehobelt. Anschließend werden die Unterseiten der späteren Bauteile mit der CNC-Fräse aus dem Block herausgearbeitet und dann die einzelnen Kapsel-Elemente abgeschnitten.

Nach der spanenden Fertigung der Kapsel-Oberseiten auf der CNC-Maschine beginnen aufwändige manuelle Prozesse vor allem im Bereich der mechanischen Bearbeitung. Jede Kapsel wird mit verschiedenen Körnungen von Hand geschliffen, um sie für die spätere Lackierung vorzubereiten. Für die Veredlung der hochwertigen Holz-Bauteile verwendet die Firma Möbelerlebnis Bommersbach Produkte der Marke Jordan Lacke. Zunächst werden die fertig geschliffenen Teile mit einer Beize (Classicstain) behandelt. Nach der Trocknung folgt die manuelle Applikation von drei Schichten eines niedrigviskosen Öls mit gutem Eindringverhalten und guter Wasserbeständigkeit.  Das in diesem Fall verwendete 1K Deco-Naturwachsoil 680 ist kobaltfrei  und hebt den Holzfarbton und die Struktur des Holzes sehr schön hervor. Neben dem hochwertigen Material trägt damit auch die Beschichtung in erheblichem Maß zu der wertigen Erscheinung des exklusiven Kopfhörers bei. Lesen Sie mehr über diese interessante Anwendung in der Ausgabe 7/8 2019 von mo - Magazin für Oberflächentechnik.