Topstories

( )

Auf den Namen Coatino hört der erste digitale Laborassistent, den Evonik speziell für die Coatings-Industrie entwickelt hat. Der sprachgesteuerte digitale Helfer hört nicht nur aufs Wort, sondern unterstützt die menschlichen Experten in der Welt der Farben, Lacke und Beschichtungen auch...

Weiterlesen
( )

ACT/9, der Titel der BASF Automotive Color Trends 2019/20, ist eine Aufforderung, die Zukunft aktiv zu gestalten. Die Designer des Geschäftsbereichs Coatings von BASF haben technologische Trends und gesellschaftliche Veränderungen analysiert und diese treibenden Kräfte in einer Kollektion künftiger...

Weiterlesen
( )

Die Wurzeln des ältesten Familienunternehmens Deutschlands, reichen zurück bis ins Jahr 1502. Über die Jahrhunderte musste das Unternehmen wirtschaftlich und politisch viele Wirren überstehen und trotzdem erfolgreich bleiben - eine große Leistung. Was war und ist auch heute noch das Erfolgsrezept?

Weiterlesen
( )

Aufwändig gefertigte und lackierte Kirschbaum-Kapseln für Musikliebhaber: High-End-Kopfhörer von Ultrasone vereinen in einer limitierten Edition Klangqualität und exklusive Materialien. Die auf 999 Stück limitierten Kopfhörer der Edition 15 von Ultrasone sind für Musikliebhaber und Profis ein...

Weiterlesen
( )

Zweiton-Lackierung bedeutete für die Automobilindustrie bisher erheblichen Mehraufwand. Der Hersteller Dürr präsentierte nun mit EcoPaintJet eine automatische und oversprayfreie Applikationslösung, mit deren Hilfe das Auftragen einer zweiten Schicht in einem Arbeitsgang erledigt werden kann.

Weiterlesen
( )

Inlineanalyse der Elektrolytzusammensetzung für konstante Oberflächenqualität – die B+T K-Alpha GmbH übernimmt das Service und Produktportfolio der Firma K-Alpha Instruments GmbH und wird das bewährte RFA-System RF-200 CF in Richtung Industrie 4.0 modernisieren und weiterentwickeln.

Weiterlesen
( )

Mehr Schnelligkeit, Effizienz und Ressourcenschonung durch Automatisierung des sensiblen Finishprozesses durch Roboterzellen. Insbesondere lassen sich so reproduzierbarere Ergebnisse bei gleichzeitiger Entlastung der Werker erzielen.

Weiterlesen
( )

Embleme, Logos und Dekormuster – mattiert und randscharf in den Klarlack zeichnen – das partielle Mattieren bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten im Interieur und Exterieur Bereich und kommt dem Bedürfnis nach Individualisierung seitens der Automobilkunden entgegen.

Weiterlesen
( )

Zier- und Funktionselemente im Metall-Look sind das Mittel der Wahl, um hochwertige Design-Akzente im Fahrzeuginnenraum zu setzen. Durch das Verbot von Chrom(VI) hat sich für viele Hersteller und Modullieferanten die Produktions- und Lieferkette verändert. Die neuen Chrom-Ersatzverfahren bringen...

Weiterlesen
( )

Oberflächentechnik ist für alle Industriebranchen relevant und darf daher auch auf der Hannover Messe nicht fehlen. Wer sich für innovative Beschichtungsverfahren und Reinigungstechnologien für Oberflächen interessiert, sollte auf der Hannover Messe (1. bis 5. April) die SurfaceTechnology Area in...

Weiterlesen