Covestro mit begehrtem Award ausgezeichnet

Covestro-Experten Hiep Tran (2.v.r.) und Nusret Yuval (2.v.l.) freuen sich über den Award. (Bild: Kroha Fotografie / MunichExpo)

Auf der eMove360° Europe 2018, der internationalen Fachmesse für Mobilität 4.0 in München, wurde Covestro mit einem der begehrten Materialica Design + Technology Awards 2018 ausgezeichnet. Mit seinem weltweit ersten biobasierten Härter für lichtechte Polyurethanlacke konnte sich das Unternehmen in der Kategorie „CO2 Efficiency“ durchsetzen. Seit Jahren nutzt Covestro verstärkt alternative Rohstoffe zur Herstellung seiner Produkte, auch um seine eigene Abhängigkeit von fossilen Ressourcen zu verringern. Damit kommt der Werkstoffhersteller dem steigenden Interesse an Produkten auf dieser Basis entgegen und präsentiert sich als ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit.