Netzwerktag „NanoSilber 2019“ der Nanoinitiative Bayern

Wie können antimikrobielle Oberflächen dazu beitragen die Hygienesituation im medizinischen Bereich und im Lebensmittelsektor zu verbessern? Der NanoSilber-Netzwerktag findet mit dem Schwerpunkt: „ Antimikrobielle Oberflächen – Chancen und Herausforderungen“ am 27. Juni statt.

 

In den diesjährigen Themenworkshops der Nanointiative Bayern GmbH - veranstaltet an der IHK Würzburg-Schweinfurt - bietet sich die Möglichkeit in Themen-Workshops mit Experten aus den Bereichen Produktentwicklung, Wirksamkeitsnachweise, Zulassungsverfahren, Umweltschutz und Recycling über innovative Lösungen und Strategien in Ihrem Arbeitsumfeld diskutieren.
Als Keynote werden Professor Dirk Höfer (Hohenstein) und Thomas Paulin (aap Implantate GmbH) über Chancen und Herausforderungen dieser Technologie sprechen. Neben Themen-Workshops bietet der Netzwerktag auch ein umfangreiches Programm für Unternehmen, Institute und medizinische Einrichtungen, die sich über diese Thematik informieren möchten, sich bereits damit befassen oder planen dies zu tun. Anmeldeschluss ist der 19. Juni 2019.