Konzeptfahrzeuge für die Mobilität der Zukunft

Die Konzeptfahrzeuge für die Mobilität der Zukunft wurden gemeinsam von BASF und GAC R&D Center entwickelt. (Bild: BASF)

BASF und das Forschungs- und Entwicklungszentrum der Guangzhou Automobile Group Co. Ltd. (GAC R&D Center) haben gemeinschaftlich drei Elektro-Konzeptfahrzeuge mit zukunftsweisendem Design entwickelt, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse chinesischer Autofahrer ausgerichtet sind. Präsentiert wurden sie erstmals auf der Internationalen Automobilmesse Guangzhou im November 2018. Die Fahrzeuge wurden auf die Anforderungen und Wünsche unterschiedlichster Zielgruppen abgestimmt. Zudem tragen sie dem zunehmend populären städtischen Mobilitätskonzept des Carsharing Rechnung.

„Die innovativen Werkstofflösungen von BASF ermöglichen uns, ein flexibles Design und neue Funktionen für unsere stilistisch vielfältigen Konzeptfahrzeuge umzusetzen“, erklärt Zhang Fan, Vice President des GAC R&D Center. Die Autolacke von BASF unterstreichen den individuellen Stil der präsentierten Konzeptfahrzeuge.