Trockeneisstrahlgeräte bieten gute Leistungen bei niedrigem Verbrauch

Bild: ASCO CARBON DIOXIDE LTD

Mit der Markteinführung des Asco Nanojets gibt Asco den Startschuss für eine neue Generation von Trockeneisstrahlgeräten. Der Asco Nanojet wurde speziell für die Kunststoffindustrie entwickelt. Klein und handlich eignet er sich aber für nahezu jedes Einsatzgebiet in unterschiedlichsten Industrien. Für den Asco Nanojet hat das Engineering-Team eine Pelletmühle in den Maschinenkörper integriert, welche die Trockeneispellets in feinste Partikel zerkleinert. Asco Geschäftsführer Marco Pellegrino erklärt die Vorteile: „Das Reinigen mit zerkleinerten Pellets ist sparsamer, weil der Verbrauch von Trockeneis und Druckluft gesenkt werden kann und dadurch weniger Energie bei der Beschleunigung der Pellets aufgewendet werden muss.“ Zusammen mit der neu entwickelten Strahldüse
und der zusätzlich im Lieferumfang enthaltenen Strahlpistole ist der Asco Nanojet ein Rundum-Paket für unzählige Anwen-
dungen.