Elephant to go

Bild: Dr. Escherich GmbH

Die Elephant Familie, die elektrostatischen Reinigungssysteme für Handarbeitsplätze aus dem Hause Dr. Escherich, hat Zuwachs bekommen. Der Elephant ist nun als mobile Ausführung erhältlich und wurde erstmals auf der K 2016 vorgestellt. Somit ist nun ein universell einsetzbares Handionisiergerät verfügbar, um Verunreinigungen zu entfernen. In dem fahrbaren Trolley sind Hochspannungsversorgung, Druckluftregelung und Filtersystem integriert. Nur eine Steckdose ist für den Einsatz notwendig. Wird für die Erfüllung der Reinigungsaufgabe zusätzlich Druckluft benötigt, so wird diese über eine Schnellkupplung angeschlossen. Für das Handstück sind verschiedene Bürstenaufsätze verfügbar, so dass dieses gut auf die zu reinigende Geometrie angepasst werden kann. Die im Kopf des Handstücks integrierte Ionisierungseinheit sorgt dafür, dass die staubanziehenden elektrostatischen Ladungen der Oberflächen permanent neutralisiert werden. Bei Bedarf erfasst ein Druckluftstrahl selbst hartnäckig anhaftende Partikel. Über den im Griffstück integrierten Absaugkanal wird die staubbeladene Abluft aufgenommen und der im Trolley befindlichen Filtereinheit zugeführt.