Auf Qualität gebürstet

Bild: SCA Schucker GmbH & Co. KG

Mit dem Borster NCS von SCA kann der Anwender die Qualität seiner Dichtprozesse im Handumdrehen verbessern. Die neue Stand-alone-Lösung reinigt Haken-, Flatstream- und Airless-Düsen, ist schnell installiert und arbeitet effizient. Der Borster NCS besteht aus einem Gehäuse, einem Materialsammelbehälter und dem Reinigungsbereich mit zwei rotierenden Bürsten, die über einen Luftmotor angetrieben werden. „Wir haben das Gerät für Anwendungen mit PVC-Material in Lackierstraßen entwickelt, um anhaftende Dichtstoffe von Metalldüsen zu entfernen“, erklärt Cornelius Aichele, Teamleiter Global Product Management bei SCA. „Unsere Kunden vermeiden damit Nacharbeit, können Qualitätskosten reduzieren und den manuellen Reinigungsaufwand auf ein Minimum begrenzen.“ Der Borster NCS lässt sich problemlos nachrüsten und kann im Handumdrehen in Betrieb genommen werden. Im Reinigungsbereich erkennt ein Sensor die verschmutzte Düse und startet den Reinigungsvorgang.