28. Fachtagung Industrielle Bauteilreinigung in Ulm

Zur optimalen Lösung der Reinigungsaufgaben in allen Fertigungsbereichen der Industrie sind systematisches Vorgehen und anwenderspezifische Lösungen für Chemie, Verfahren, Anlagen- und Messtechnik erforderlich, um Bauteilsauberkeit stabil und effizient zu sichern. Die 28. Fachtagung Industrielle Bauteilreinigung des Fachverbands industrielle Teilereinigung (FiT) e.V. vom 4. bis 5. April 2019 in Ulm stellt sich dieser Problematik.

Vorträge zu bewährten und neuen Lösungen für die optimale Bauteilreinigung (Bild: Nicolas Herdin, GegenLicht Fotografie GbR)

Die von fairXperts organisierte Veranstaltung mit begleitender Ausstellung bietet dafür innovative Lösungen und Erfahrungsberichte unter dem Motto „Perfektion und Innovation prägen die Bauteilreinigung der Zukunft“. Am ersten Veranstaltungstag dreht sich alles um Lösungen für eine hohe Produkt- und Prozessqualität. Insgesamt neun Fachvorträge befassen sich mit der Optimierung und Beherrschung der Reinigungsprozesse, -verfahren und -qualität. Der zweite Veranstaltungstag widmet sich innovativen Lösungen für die Bauteilreinigung der Zukunft. Im Anschluss an drei Fachvorträge wird am runden Tisch erörtert, wo die Reise für die Bauteilreinigung hingeht.