IGP North America erhält Pulverlack-Großautrag

Die IGP North America LLC liefert für den Schweizer Zughersteller Stadler Rail, der einen Großauftrag aus den USA erhalten hat, eine große Menge Pulverlack der Serie IGP-Dura Guard 32.

Der Pulverlack wird zur Veredelung von Deckenplatten und Wandverkleidungen eingesetzt. Diese Bestellung ist nach Herstellerangabe die größte, welche Stadler bisher aus den USA erhalten hat.

Das Bahnunternehmen Caltrain aus Kalifornien, dass die Linie San Francisco – San Jose betreibt, hat weitere 16 Doppelstocktriebzüge  vom Typ Kiss bestellt. Der Auftrag umfasst zudem eine Option für 96 zusätzliche Wagen, mit denen die Zugkompositionen nach Bedarf verlängert werden können. Die Spitzentechnologie aus der Schweiz wird ab 2020 auf den Schienen im Silicon Valley unterwegs sein.