( )

Die von Royal DSM neu eingeführten Harzsysteme ermöglichen eine bessere Reproduzierbarkeit sowie niedrigere Vernetzungsgrade und Härtungstemperaturen.

Weiterlesen
( )

Wie die Umsetzung einer effizienten Spülwasseraufbereitung erfolgreich gelingen kann, erklären die Experten der H2O GmbH auf dem 28. Pulversymposium in Dresden. Das Branchentreffen findet am 25. und 26. Januar 2018 in Dresden statt.

Weiterlesen
( )

Bei Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt oder legierten Stahlgütern für kaltgeformte Gewindeverbindungselemente mit Festigkeitsklassen wie 8.8., 9.8, 10.9 und 12.9 ist vor der Umformung ein Oberflächenkonversionsprozess erforderlich, um eine dünne, haftende Schicht zu bilden, die den Umformvorgang...

Weiterlesen
( )

AkzoNobel als Marktführer im Bereich Pulverbeschichtungen liefert Architekten, Designer und Entwickler mit der Einführung der Kollektion Futura 2018 bis 2021 der Marke Interpon eine spannende neue Quelle der Inspiration. Die Kollektion enthält aktuelle Materialien sowie Designtrends und wird alle...

Weiterlesen
( )

Die Pulverlackfabrik der Emil Frei GmbH & Co. KG im Bräunlinger Stadtteil Döggingen im Schwarzwald-Baar-Kreis war ihren Kapazitätsgrenzen nahe, als das Unternehmen 2014 die Ingenics AG mit einer Konzeptstudie beauftragte, um Potenziale in den bestehenden Abläufen zu analysieren und in einer...

Weiterlesen
( )

Die Hersteller von Pulverlacken sind seit Sommer 2016 stetig steigenden Rohstoffkosten ausgesetzt. Allein die Einkaufspreise für das Weißpigment Titandioxid sind in diesem Zeitraum um 50 bis 60 Prozent gestiegen. Ein Ende der Verteuerung dieses wichtigen Basisrohstoffes ist nicht absehbar, teilt die...

Weiterlesen
( )

Die Pulverbeschichtung bietet weit mehr Potenzial, als in vielen Anwendungen tatsächlich genutzt wird. Das Pulverbeschichten gilt als ein besonders einfaches Verfahren. Doch genau diese Betrachtungsweise kann den Einsatz effizienterer Prozesse und damit den Fortschritt behindern. Diese Problematik...

Weiterlesen
( )

Die neue Vertikalachse ZA10 von Gema ist ein gut geeignetes Einstiegsmodell in die Beschichtungsautomatisierung für Kunden aus verschiedenen Märkten und vielfältigen Applikationsanforderungen. Die Standardgrösse mit einem Hub von 1800 mm lässt eine Bestückung bis zu 30 kg (entsprechend 6...

Weiterlesen