B+T K-Alpha GmbH ist neuestes Mitglied der B+T Unternehmensgruppe

Am 22.9.2018 wurde die B+T K-Alpha GmbH gegründet, welche seit dem 1.1.2019 den Geschäftsbereich der Röntgenfluoreszenzspektrometer der K-Alpha Instruments GmbH übernommen hat, wie das Unternehmen jetzt mitteilt.

David Hommel, Monika Hofmann-Rinker, Volker Will (v.l.n.r.) von B+T K-Alpha GmbH (Bild: B+T K-Alpha GmbH)

Seit vielen Jahren vertrauen Beschichter dem Knowhow und der Verlässlichkeit der Röntgenfluoreszenzspektrometer RF-200 CF von Jürgen Hermann. Zum 1. 1. 2019 übernahm die B+T K-Alpha GmbH den Service und die Wartung der RF-200 CF Analysatoren und füllte die Lagerbestände mit Komponenten und Ersatzteilen für die bestehende Geräteflotte auf, um auch langfristig den Service garantieren zu können.

Die Weiterentwicklung des Analysesystems für den Einsatz in der Galvanik 4.1, steht neben der engen Kundenbetreuung, im Fokus des engagierten Teams der B+T K-Alpha GmbH. Am 19. Juni findet für Interessenten und Anwender die Tagesschulung „Sicheres Arbeiten mit dem RF-200 CF“ im neue Schulungszentrum der B+T Gruppe statt.