180 Grad drehbarer optischer Block

Bild: FLIR Systems, Inc.

Flir Systems hat die professionellen Wärmebildkameras T530 und T540 für Thermografen vorgestellt. Die neuen Kameras bieten dank ihres um 180 Grad drehbaren optischen Blocks, ihres lasergestützten Autofokus und ihrer Wechselobjektive mit automatischer Kalibrierung, die sich auch an anderen Flir-Kameramodellen nutzen lassen, bessere ergonomische Eigenschaften. Durch die erweiterte Drehfunktion können Benutzer jetzt aus einer bequemen Position auch über oder unter ihnen befindliche Ziele mit der Kamera aufnehmen und Hindernisse damit umgehen. Außerdem sind die T530 und T540 mit AutoCalTM-Wechselobjektiven ausgestattet, die sich auch an anderen T500-Serie-Modellen sowie an den neuen Flir Exx-Serie-Kameras nutzen lassen, ohne dass dafür eine Zweitkopplung oder werkseitige Neukalibrierung erforderlich wäre. Diese intelligenten Objektive liefern gestochen scharfe Bilder und nutzen lasergestützte Entfernungsmessdaten bei aktiver Autofokusfunktion, um eine hohe Temperaturmessgenauigkeit zu erzielen.